HyperX erweitert die HYPERX FURY DDR4-Speicher–Produktlinie mit automatischem Plug-and-Play Overclocking bis zu 2666MHz

HyperX FURY DDR4-Kits und -Module kompatibel mit Prozessoren der Intel 200-Serie und X99 Chipsets

Neue Farboptionen der HyperX FURY DDR4 Module für Overclocking-Computer verfügbar

 

HyperX, eine Sparte der Kingston Technology Company Inc., dem weltweit größten unabhängigen Speicherhersteller, hat heute die Erweiterung HyperX FURY® DDR4-Speicher-Produktlinie vorgestellt. Die Speichermodule gibt es jetzt mit neuen Farboptionen – rot und weiß – sowie mit Frequenzen bis zu 2666MHz, um die Bedürfnisse der Gaming-Community zu erfüllen. HyperX ist das erste Unternehmen, das Gamern Speicher mit Plug-and-Play bietet und arbeitet auch weiterhin daran, marktführende Gaming-Ausrüstung zu entwickeln. Der FURY DDR4-Arbeitsspeicher ist für die Prozessoren der Intel 200-Serie und für X99 Chipsets optimiert. Das HyperX Labor und die Motherboard-Partner haben ebenfalls die Kompatibilität mit den neuen Ryzen Prozessoren von AMD getestet.

„Die FURY DDR4-Speicher sind unsere beliebtesten DDR4-Speicher und unsere neuesten Produkte bieten noch mehr Auswahlmöglichkeiten für unsere Kunden“, sagt Christian Marhöfer, Regional Director DACH. „Mit insgesamt drei Farboptionen, haben Konstrukteure und Begeisterte mehr Möglichkeiten, ihren neuen PC zu individualisieren oder den bestehenden PC aufzurüsten.“

 

Die Leistung des HyperX FURY DDR4 ergänzt die 2, 4, 6, 8 und 10-Core Prozessoren von Intel für schnellere Videobearbeitung, 3D-Wiedergabe, für Gaming und AI-Verarbeitung. Die Module haben ein stylisches, flaches Design, das sich optimal in das Design der neuesten Motherboards von Asus, Asrock, Gigabyte, MSI und vielen anderen einfügt. Die DDR4-Speicher sind zu 100 Prozent auf ihre Kompatibilität und das einfache Overclocking getestet und dafür optimiert. Weitere Informationen zur Kompabilität finden sich auf der Website von HyperX oder den Motherboard-Partnern.

 

Mehr zur Produktfamilie der HyperX FURY DDR4-Speichermodule:

  • Für Prozessoren der Intel 200-Serie und X99 Chipsätze optimiert1
  • Auf die Kompatibilität mit AMD Ryzen Prozessoren1 getestet
  • Kosteneffizientes, leistungsfähiges DDR4-Upgrade
  • Stylischer, flacher Kühlkörper mit dem charakteristischen, asymmetrischen FURY-Design

 

Eigenschaften und Spezifikationen

    • Kühlkörper: FURY schwarz, rot und weiß
    • Overclocking: HyperX Plug-and-Play
  • Kapazitäten:
  • Single-Module: 4GB, 8GB, 16GB
  • 2er-Kits: 8GB, 16GB, 32GB
  • 4er-Kits: 16GB, 32GB, 64GB
  • Taktfrequenz: 2133MHz, 2400MHz, 2666MHz
  • CAS-Latenzen: CL14, CL15, CL16
  • Spannung: 1,2 V
  • Betriebstemperatur: 0°C – 85°C
  • Abmessungen: 133,35 mm x 34,04 mm

 

 

Verfügbarkeit und Support

Die neuen HyperX FURY DDR4-Speichermodule und –kits sind seit März 2017 weltweit verfügbar. Auf die FURY DDR4-Speicher gewährt HyperX eine lebenslange Garantie sowie kostenlosen Support.

HyperX ist zu finden bei:

YouTube: http://www.youtube.com/kingstonhyperx
Facebook: http://www.facebook.com/hyperxcommunity
Twitter: http://twitter.com/hyperx
Instagram: https://www.instagram.com/hyperx
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/hyperx

Über HyperX

HyperX ist eine Sparte von Kingston Technology Company, Inc., dem weltweit größten unabhängigen Speicherhersteller. HyperX wurde 2002 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Fountain Valley, Kalifornien. Weitere Information gibt es unter der kostenfreien Rufnummer 0800 723 6584 oder auf www.hyperxgaming.com

Weitere Informationen:

Kingston PR Team
Kingston Technology Europe Co LLP
+44 (0) 1932 738888
eu_pr@kingston.eu

LEWIS - Global Communications
Tel: +49 89 / 17 30 19 - 33
Email: kingstongermany@teamlewis.com

Pressemeldungen

Presse Startseite | 2016 | 2015