Predator DDR3

Design, das Dich unschlagbar macht.

Play Video
Predator DDR3 Predator DDR3 Predator DDR3

Predator DDR3

Der HyperX® Predator DDR3 hat einen kämpferischen Kühlkörper im neuen Design, mit optimaler Wärmeverteilung für höchste Zuverlässigkeit. Der Kühlkörper und die PCB sind die stilvolle optische Ergänzung zur neuesten Computer-Hardware. Wenn Du im HyperX Stil spielst, gewinnst Du immer – zumindest optisch. Der Predator DDR3 erzielt rasante Geschwindigkeiten von bis zu 2.666MHz, niedrige CL9–CL11 Latenzzeiten für extreme DDR3 Leistung, ultraschnelles Multitasking und ein insgesamt schnelleres System.


Eigenschaften

  • Als Dual-Channel erhältlich
  • Als Quad-Channel erhältlich
  • Kämpferischer Kühlkörper in schwarzem Aluminium;
  • Hohe Geschwindigkeiten und niedrige Latenzzeiten bringen extreme Leistung;
  • Intel XMP-Ready-Profile, optimal für Chipsätze der Intel 9 Serie und X79 Motherboards;
  • 100 % werkseitig getestete Geschwindigkeit;

Auszeichnungen

Beim Overclocking versuchen wir das Maximum an Takt und Timmings bei einer Spannung von 1,65V aus dem Speicherkit heraus zu holen. Das Predator Kit zeigte sich hier durchaus taktfreudig und ließ sich letztendlich stabil mit einem Takt von 2200 Mhz bei Latenzen von 11-11-11-30-1T betreiben. 2133 Mhz konnten mit Timmings von 11-11-11-30-1T sogar mit nur 1,5V betrieben werden. (...) gelungene Optik sowie gute Overclocking- beziehungsweise Undervolting-Ergebnisse.

Vollständige Bewertung ansehen

Kingston greift nach der Krone und liefert dabei ein überzeugendes Produkt ab. Mit den HyperX Predator beweist man einmal mehr, dass man sich in der Welt der Übertakter wohlfühlt. Die Leistung kann sowohl hinsichtlich unseres Benchmarks als auch mit Blick auf die erreichten Settings überzeugen

Vollständige Bewertung ansehen

Predator Series

Geschwindigkeit

Kapazität insgesamt (Kit)

Spannung

Kanal-Config

Menge